Auch die Musik zählt und jagt. Durchkonstruiert ist sie, entwickelt aus einer einzigen komplexen Urformel – aber gleichzeitig ungemein sinnlich und anschaulich. Liveelektronik und Tonbänder spiegeln die Klänge in den Raum.
...
Der Trompeter Paul Hübner und die an den Bühnenseiten platzierten Instrumentalisten lassen die Musik glitzern, Chris Kondeks Video mit dem als Sänger, Trompeter und Tänzerin verdreifachten Michael ist hinreissend witzig und das Bühnengeschehen tieftraurig.
— Tagesanzeiger

PERIOD
June - September 2016

CLIENT
Theater Basel

PROJECT WEBSITE
http://www.theater-basel.ch/Spielplan/Donnerstag-aus-Licht/oHAOot4B/Pv4Ya/

SERVICES
MaxMSP Programmer, Keyboard Technician

Schweizer Erstaufführung

Oper in drei Akten, einem Gruss und einem Abschied für 15 musikalische Darsteller, Chor, Orchester und Tonbänder. Musik, Libretto, Tanz, Aktionen und Gesten von Karlheinz Stockhausen

 

Auszeichnung zur "Aufführung des Jahres 2016" durch die Zeitschrift Opernwelt.